Do 21.09.2017, 17 Uhr
Dialogische Abendführung durch die Ausstellung "Lebensraum Erde"

Am Donnerstag, den 21. September 2017 um 17 Uhr bietet die Direktorin des Museum der Brotkultur, Dr. Isabel Greschat, eine dialogische Abendführung durch die Sonderausstellung „Lebensrau Erde".

Nach der Ausstellung „Lebensstoff Wasser“ im Jahr 2016 beschäftigt sich das Museum in diesem Jahr mit der lebensnotwendigen Ressource Erdboden: Dieser ist nicht nur Lebensraum von etwa 7,5 Milliarden Menschen und unzähligen Tieren und Pflanzen, sondern auch die Grundlage aller Nahrung. Mit wachsender Weltbevölkerung – für 2050 rechnen Prognosen mit rund 10 Milliarden Menschen auf der Erde – stellt sich die Frage, wie alle Menschen in Zukunft friedlich leben und sich ernähren können.
Neben sachlichen Informationen und wissenschaftlichen Zugängen zum Thema, zeigt die Ausstellung Arbeiten verschiedener zeitgenössischer Künstler, die sich mit dem Lebensraum Erde auseinandergesetzt haben.

Dr. Isabel Greschat wird in ihrer Führung die verschiedenen Ansätze und Ausdrucksformen der Künstler vorstellen und mit den Besuchern das Gespräch über Hintergründe und Zusammenhänge der Arbeiten suchen.
Kosten: Eintritt incl. Führung 4,00 Euro, ermäßigt 3,00 Euro

PDFDruckenE-Mail