Führungen für Schulklassen

Vom Korn zum Brot
Dialogisch und handlungsorientiert werden alle Arbeitsschritte der Brotherstellung - vom Getreideanbau bis zum Verkauf in der Bäckerei - behandelt.
Dauer: ca. 60 min. Alter 7-12 Jahre

Experimente

Mit einem kleinen Labor auf Rädern geht es bei dieser Führung durch die Ausstellung. Untersucht werden Naturphänomene, die mit unserem alltäglichen Brot und seiner Herstellung in enger Beziehung stehen.

Dauer: ca. 60 min. Alter: 6-8 Jahre

Unser tägliches Brot
Jeden Tag essen wir Brot, doch im christlichen Glauben spielt es eine ganz besondere Rolle. Davon erzählen biblische Geschichten, die wir auf Bildern im Museum dargestellt finden.

Dauer: 45-60 min. Alter: ab 8 Jahren

Brotjob. Berufe rund ums Brot

Verschiedene Berufe, die am Entstehungs- und Verteilungsprozess von Backwaren beteiligt sind, werden vorgestellt.
Dauer: ca. 60 min. Alter: ab 14 Jahren

Was frühstückt die Welt?
Mit dem Blick auf verschiedene Frühstücksgewohnheiten werden Ernährungssituationen verschiedener Epochen und Regionen besprochen.
Dauer: ca. 60 min. Alter: 8-14 Jahre

Hunger. Warum?
Bis heute sind Hungersnöte regelmäßig wiederkehrende Ereignisse, ausgelöst vor allem durch Kriege, Missernten und ungleiche Verteilung. In dieser Führung werden sowohl historische Ereignisse in Deutschland als auch auf anderen Kontinenten sowie die heutige Welternährungslage betrachtet.
Dauer: ca. 60 min. Alter: 14-18 Jahre

Theaterwerkstatt
Einmal in eine andere Rolle schlüpfen und diese ausprobieren. Anhand der Geschichte, die in einem Gemälde steckt (z. B. "Vom reichen Mann und dem armen Lazarus") inszenieren Kinder und Jugendliche ein kurzes Theaterstück.
Dauer: 120 min. Alter: ab 6 Jahren

Kinderwelten
Auf einigen Gemälden und Exponaten sind Kinder zu sehen. Buben und Mädchen, Arme und Reiche, Kinder verschiedener Herkunft. In dieser Führung untersuchen wir die Rolle der abgebildeten Kinder und sprechen über Respekt und Vielfalt.
Dauer: ca. 50 min. Alter: ab 8 Jahren


PDFDruckenE-Mail